Sündenkammer

Ein neues Werk verspricht Spoannung pur!

„Sündenkammer“ – der aktuelle Thriller von Catherine Shepherd, ist ein Thriller ,den ich euch nicht vorenthalten kann und darf.

Die Autorin gehört schon seit längerem zu meinen Lieblingsautoren und sie schafft es jedes Mal aufs Neue, dass ich begeistert durch ihre Stadt Zorns wandere und die Gänsehaut in meinem Nacken nach oben kriecht.Das Besondere an ihren Thrillern ist, dass sie zum einem in der alten Stadt Zorns spielen, genauer gesagt, im Mittelalter und dann gibt es parallel dazu einen Fall in der Gegenwart.

Schon der rostige, alte Schlüssel auf dem Cover macht neugierig und man ahnt, da gibt es eine geheime Kammer, eine Kammer in der schreckliches passieren muss. Als Leser machten ihre Worte die Stadt so lebendig, dass ich auf dem kalten Pflaster gelaufen bin und die Mönche singen hörte. Ich fühlte die Qual und die Angst, ich roch das Blut….

Wer sind die jungen Männer, die da tot in der Stadt auftauchen. Ihre Leichen sehen aus, als wären sie gut genährt gewesen, als hätten sie ein gutes Leben gehabt. Warum starben sie? Die Autorin verwebt geschickt diese alten Fälle und als Leser ist man plötzlich in einer anderen Zeit. Die Verbindung liegt in einem Buch. In einem ganz besonderen Buch und dieses Buch gilt eigentlich als verloren.

Im Hier und Jetzt findet der junge und dynamische Ermittler Bergmann eine Leiche, die junge Frau, die auf einem Scheiterhaufen brennen musste, wird nicht das einzige Opfer bleiben. Bei lebendigen Leibe werden FRauen hingerichtet und vieles deutet auf Ritualmorde hin. Geschickt verwebt die Autorin beide Geschichten, knüpft die Fäden und lies mich an einem sonnigen Tag im April die Zeit vergessen. Ich verdanke ihr wunderbare Gänsehautmomente und einen Sonnenbrand, aber ehrlich: jede Seite, jede Zeile war voller Spannung und es wert.

Am Ende finden beide Geschichten ein Miteinander, es gibt eine Erklärung, eine Lösung und das traurige Erkennen, dass ihre Thriller immer zu schnell enden.

Jetzt heißt es wieder warten, warten auf einen neuen Thriller …aber für euch heißt es, ihr könnt eine wunderbare Autorin in diesen Thrillern kennenlernen und ihre Thriller erleben. Absolute Leseempfehlung:

Erschienen ist der Thriller beim KafelVerlag – hier der Weg zum Buch! http://www.kafel-verlag.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s