Lässt auch nach Tagen nicht los

„Das Maikäfermädchen“ lange lag es auf meinem SuB und ihr wisst ja wie das ist, wenn ein Buch erst einmal da liegt, da wandern so viele dazu und dann steht man, wie ich am Feiertag vor diesem Stapel und überlegt, was man als nächstes lesen mag. Da ich mit dem Titel überhaupt nichts mehr anfangen…

Costa Rica 2017

Da war es nun wieder einmal so weit, ein reichliches, halbes Jahr war vergangen und die Sehnsucht nach der Ferne war zurück. Kuba wollte ich schon immer gern bereisen und so beschloss ich im Januar… Quelle: Costa Rica 2017

Korrosion – Peter Beck

„Korrosion“ – wenn der Zahn der Zeit nagt Schon allein das Cover passt zum Titel,  denn es scheint zu leben, man muss einfach mit den Händen  darüber fahren und ist gespannt auf eine Geschichte aus Lüge und Verdrängen, Mord und Rache. Alles beginnt an Weihnachten, dem Fest der Liebe, denn da wird eine alte Frau…

Nur eine Ewigkeit mit dir

Auf lovelybooks gab es eine Leserunde, wo der Titel mich schon faszinierte, was dann kam, übertraf alle Erwartungen. Kristina Moninger packt das Thema Liebe und Verlust, Trauer und Wut in eine Geschichte zwischen den Zeiten, zwischen dem Jetzt und Hier und den Damals. Sie ließ mich in den weichsten Daunenberg fallen und verliebt in jedes…

was für die Seele .. .zum Baumeln

Ich mag nicht für jedes Buch ,was in keine Oberkategorie passt eine Seite erstellen, hier sollen die Bücher erscheinen, die es geschafft haben mich abtauchen zu lassen. Nummer eins habe ich in einen Rutsch gelesen – hier kommt „DER SOMMER MIT PIPPA“ Britta Sabbag hat mir den letzten Samstag im April versüßt und ich erzähle…

Frauenpower a la Michaela

Heute will ich euch von einer besonderen Begegnung erzählen. Sie liegt schon eine Weile zurück, aber sie hat eine Autorin in mein Leben gespült, die sonst vielleicht an mir vorbeigangen wäre.   Es war 2014 in Frankfurt, wo auch sonst. Ich war mit meiner Freundin Melli unterwegs und hatte davor „Wie ich Bratt Pitt entführte“…

Wo du auch bist

Fleur Smithwick – Wo du auch bist Alice hatte keine schöne Kindheit, aber sie hatte Sam – ihren imaginären Freund. Sam der sie tröstete, wenn ihre Mutter sie wieder einmal allein lies, Sam der ihr zuhörte und Sam, der mit ihr spielte. Heute ist Alice erwachsen, Sam ist vergessen und sie wird auf der Hochzeit…

Ich warte jeden Tag auf dich

Die Liebe fragt nicht, wann sie gehen darf, sie geht … und sie fragt nicht, ob sie erwartet wird, sie kommt.  Plötzlich ist sie allein, ihr Mann verlässt sie und der Job in der Buchboutique ihrer Freundin hängt auch am seidenen Faden, schlimmer geht es nicht – oder doch? Ihr Vater wird krank, die Eltern…

Bautzen & Lusatia Verlag

Bautzen – ich steh dazu: ich liebe diese Stadt und  so klein wie wir sind, wir haben  einen eigenen Verlag hier und es   gibt etwas  Besonderes – wir leben zweisprachig,  unser Verlag veröffentlicht  sowohl deutsch, aber auch sorbisch.  Sorbisch ?? Ich sehe eure Stirn schon in Runzeln liegen – sorbisch ist eine alte, slawische…

FRANKFURT FBM 15

Johanna mit Andrea Sawatzki Frankfurt, das bedeutet von hier aus, einmal quer durch Deutschland und das würde ich normal per Flieger machen, doch dann kam meine süße, kleine Nichte Johanna und schaute mich an und sagte: „Wann fährst du? Wie lange bleibst du?“ Ich muss dazu erzählen, dass sie normal gern mit mir in meiner…

<3 – manchmal muss man es

Ab und an muss auch ich mal etwas Sentimentales lesen, dafür ist nun diese Seite. Womit fange ich also an – Cecilia Ahern, Jojo Moyes oder doch Diana Gabaldon, wobei nein weder noch, ich stelle euch als erstes jemand anderen vor. „Letters from Skye“ Jessica Brockmole Skye eine schottische Insel, eine Insel wo ein Wasserfall…

Ralf Kurz -Nicht noch einmal

Es war ja schon witzig, ich schlendere so am Sonntagmorgen über die Buchmesse in Frankfurt und habe im Kopf ein Vorhaben: vor 14 Uhr kaufst du kein Buch, denke an deine Finger, wie sich das so anfühlt, wenn sie verkrampfen und dann stand da dieser Mann mit Hut … grinsend und hinter ihm ein Schild…